UNSERE ZIELE

  • Die Mietergemeinschaft ermöglicht es alleinstehenden, einsamen Personen, aber auch ausgegrenzten Familien und Asylbewerbern, Anschluss zu finden und sich einer Gruppe zugehörig zu fühlen.
  • Sie schafft für viele Personen ein „Experimentierfeld“ für die Entwicklung von Beziehungsfähigkeit, Gruppenfindung und persönlicher Verwirklichung.
  • Diese Gruppe ermöglicht den Mitgliedern, sich auf die Suche zu machen nach eigenen, aber auch gemeinsamen Lösungen für alltägliche, individuelle Probleme
  • Durch Aktivitäten und Veranstaltungen kann diese Gruppe teilnehmen am gesellschaftlichen und politischen Leben. Sie können aktive Bürger und Akteure ihres eigenen Umfeldes werden.
  • Gegenseitige Unterstützung in schwierigen Momenten und Lebenssituationen.
  • Sensibilisierung, Konfrontation und Dialog mit der breiteren Bevölkerung und anderen sozialen Schichten. Eine Mieter-“Gemeinschaft“ kann nicht übersehen oder überhört werden, eine einzelne Person schon
  • Eine solche Gruppe kann Sprachrohr sein für die Bedürfnisse, Rechte und Pflichten vieler Menschen